Mittwoch, 25. September 2013

Reise: NAFTA - Chicago and back (3)

Hier geht es also weiter mit den Impressionen aus dem nebligen Chicago.
Nach Loop und Millenium Park ging es dann die Michigan Ave. lang, oder auch die "Magnificent Mile". Am Watertower bin ich dann Richtung Lake abgebogen, um mir Strand und Navy Pier anzuschauen. Hier eine kleine Übersicht:

Da das Wetter partout nicht besser werden wollte, beschloß ich, deutlich früher als geplant, ein Taxi zurück zum Bahnhof zu nehmen und zurück ins Hotel zu fahren.... tja und da geschah dann das Wunder :-/ Ich steig aus dem Taxi aus und sehe den ersten Sonnenstrahl! Kurze Überlegung - soll ich zurückfahren oder nochmal lostigern?... Aber ich war schon genug gewandert an diesem Tag und entschied mich für Zug. Während der halbstündigen Express-Zugfahrt haben sich dann tatsächlich alle Wolken komplett verzogen, so dass ich zurück in Arlington Heights STRAHLENDBLAUEN Himmel hatte.
Die Welt ist manchmal sooo ungerecht *lach*, aber dafür wurde ich bei meiner zweiten Reisestation Guadalajara mit Sonne so verwöhnt, dass ich mit fiesem Sonnenbrand auf die Suche nach Aftersun-Lotion gehen musste ...
Und bevor es dann weitergeht mit den Mexico-Bildern, wird es vermutlich einen kleinen Hochzeits-Blogeintrag geben, da die Bilder gerade fertig geworden sind :-)


Hier lässt es sich bestimmt schön Spazierengehen, wenn das Wetter mitspielt...





























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf Kommentare!