Samstag, 23. März 2013

Reise: Rostock/Warnemünde

So hier also der dritte und letzte Teil, aber auch der eigentliche Grund, dieser Nordost-Reise:
Die Hansestadt Rostock.
Ich kämpfe schon seit vielen Jahren mit zunehmend schlechter werdenden Nahrungsmittelintoleranzen, was soweit geht, dass ich an manchen Tagen wirklich überhaupt gar nichts "ungestraft" essen kann. Ein bisschen was kann schulmedizinisch erklärt werden (Laktoseintoleranz schon seit fast 10 Jahren diagnostiziert, in gewissem Umfang Histamintoleranz) aber meist musste ich mir von Schulmedizinern anhören: "...stellen sie sich nicht so an, nur weil sie ein paar Sachen nicht essen können..." oder "... psychosomatisch...".  Ich habe also selbst -mit Unterstützung von guten Freunden- einige Selbstversuche gemacht und viele Recherchen angestellt und bin dabei auf einen Arzt (eben in Rostock) gestoßen, der solche (schulmedizinischen) "Rätsel" erklären und therapieren kann... Auf den Termin habe ich dann fast ein halbes Jahr warten müssen, aber diese Zeit hat gereicht, um die Reise noch etwas ausführlicher zu planen und zu gestalten :-) -> siehe Teil 1+2 des Reiseberichts!
Wer sich für mehr Details zu den Intoleranzen und Symptomen interessiert, kann sich natürlich gerne bei mir melden, ich stehe für detailierte Auskünfte jederzeit zur Verfügung!
Abgesehen von meinen Terminen gab es genug Zeit, sich Rostock und den Fischerort Warnemünde, der bereits im Mittelalter von den reichen Rostocker Kaufleuten eingemeindet wurde, anzuschauen. Als Highlight (neben medizinischer Aha-Erlebnisse) würde ich den Versuch der HDR-Aufnahmen des Kühlturms bezeichnen wollen (den Versuch, nicht das Ergebnis *grins*).
Nicht nur wegen einiger medizinischer Erkenntnisse war dieser Trip, trotz Eiseskälte, einfach klasse!
So, wie immer viel Spaß beim Bilder betrachten und beim Kommentare schreiben!


























Versuch künstlerischer Umsetzung anhand von LR-Templates






HDR-Versuch Kühlturm
HDR-Versuch Kühlturm




























Kommentare:

  1. Ich finde immer wieder faszinierend, was Du für Blickwinkel findest !
    Immer wieder interessant und neugierig machend, was es mit jedem Bild auf sich hat .
    Danke für die Reise !

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder!!! Du hast eine tolle Gabe... danke dass wir daran teil haben dürfen! :)
    LG Tine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Kommentare!