Freitag, 5. Oktober 2012

Hunde: Herbstspaziergang

Wie im letzten Eintrag schon erwähnt brauche ich ab und zu Abwechslung von Papierhintergründen im Studio und da die letzten Hundefotos alle im Studio entstanden waren, wollte ich unbedingt mal wieder "Hunde draußen" fotografieren und ergriff am Feiertag die Gelegenheit als Lilly und Spocki ausgelassen durch den herbstlichen Wald getollt sind. Lilly war kaum zu bremsen und ständig am Rennen. Wo die Kleine die Energie hernimmt ist mir immer noch nicht so ganz klar :-) Ihre Größe wurde dann aber auch zu einem kleinen Problem, denn um aus ihrer "Augenhöhe" zu schießen, musste ich mich quasi auf den Boden legen, was Spocki so komisch fand, dass er immer wieder angelaufen kam, um zu sehen, was ich da Tolles anstelle... mehr als einmal ist er mir dabei natürlich ins bzw. durchs Bild gelaufen *g*. Könnte natürlich auch sein, dass er den Fokus auf sich ziehen wollte, wo er doch bereits fast sein ganzes Leben lang "Profi"-Fotomodel und Poser-Hund ist ;-) Das "Bildertagebuch" seines ersten Lebensjahres ist natürlich noch online [zum Bilder-Tagebuch]. Nun viel Spaß beim Durchschauen und nicht vergessen: Lilly, Spocki und ich freuen uns natürlich über viele Kommentare!!!























Kommentare:

  1. Fein - sehr schön hast du die beiden erwischt. Durch die Freistellung kommt der Kleine bestens zur Geltung
    LG Jo

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut. Besonders die Bilder mit den farbigen Blättern im Hintergrund. Schön wie du hier einen Hintergrund herbeifotografiert hast. Einfach ja, aber man muss es halt sehen und umsetzen können. Einer der Unterschiede zwischen guten Fotografen und dem Rest der Welt.
    LG
    Michael

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Kommentare!