Donnerstag, 25. Oktober 2012

Dessous: Und wieder der Fürther Dachboden

Mein zweites "Urlaub-zu-Hause-kann-auch-spannend-sein-Shooting" fand wieder auf dem tollen Fürther Dachboden statt. Wettertechnisch war es leider relativ frisch und ich hatte Bedenken, ob es nicht zu kalt fürs Model werden würde, das immerhin nur in Dessous posieren sollte... Aber Jana hat tapfer und professionell durchgehalten, auch wenn es ab und zu etwas Gänsehaut gab, bei ihr natürlich, ich Frostbeule hatte die ganze Zeit nen Pulli an :-)
Als wir im Vorfeld besprachen, wie sie als Model genannt werden wolle, ob sie gar einen "Künstlernamen" hätte, grinste sie mich nur an und meinte, bei dem Namen "Jana Stern" braucht es doch keinen Künstlernamen :-D
Der Umbau des Dachbodens hat nun begonnen und daher kann dort leider kein Shooting mehr stattfinden. Wer aber ähnliche, zugängliche Locations kennt, darf mir gerne Tipps geben, ich bin immer dankbar neue Möglichkeiten aufgezeigt zu bekommen.
Auf jeden Fall an dieser Stelle vielen Dank an den Dachbodenbesitzer für die Schlüssel und den freien Zugang und an Jana fürs Mitmachen und Umsetzen der Bildideen!


















1 Kommentar:

  1. beeindruckte Photoes
    Linda von http://www.andalous-dessous.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Kommentare!